Wer sind wir?

Das Herrmann Radteam ist eines der erfolgreichsten deutschen Amateur-Radteams und ist hauptsächlich im Straßenradsport anzusiedeln. Das Teams versucht hierbei, hohe sportliche Ziele und sportliche Zielsetzungen auf höchstem Leistungsniveau mit dem Vollzeitstudium oder -job zu kombinieren und zu vereinbaren. Ursprünglich wurde unser Radteam 2010 unter dem Namen „Team Marinbikes“ gegründet und ging aus dem Nürnberger Traditionsverein RC Herpersdorf hervor.

 

Für die Radsportsaison 2017 haben wir uns erneut große sportliche Ziele gesteckt und haben die Prämisse ausgegeben, eine sehr erfolgreiche erste Bundesliga Saison zu fahren und uns weiter unter den besten Radsportmannschaften des süddeutschen Raumes zu etablieren. Radprofi Grischa Janorschke wird die zehnköpfige Mannschaft anführen, der auch Robert Müller, Alex Meier und Florian Nowak angehören werden. Zudem werden wir das Paracycling-Tandem mit Tim Kleinwächter und unsere beiden Marathonfahrer Christian Dengler und Maxi Hornung in die Rennen schicken.

 

Wir entwickeln uns ständig weiter, für die kommende Saison 2017 präsentieren wir gleich zwei Highlights:

 

 

Zum Einen werden wir einen starken Bundesligakader rund um den Nürnberger Radprofi Grischa Janorschke in die nationale Rennserie schicken. Robert Müller (vom Profiteam Team Heizomat), Alexander Meier (vom Profiteam Hrinkov) und Florian Nowak (vom Profiteam Stuttgart) sind sie weiteren Zugänge mit Profierfahrung und einschlägigen Erfolgen. Unser Schwerpunkt wird die Nachwuchsförderung von den Nachwuchsklassen bis in den U23-Bereich darstellen.

Zum Anderen freuen wir uns, dass wir 2017 die bayrischen Straßenradmeisterschaften ausrichten werden.

 

Hierbei liegt ein besonderes Augenmerk auf dem Spagat zwischen der Förderung des regionalen Radsports und den Zielsetzungen auch national und international Erfolge einzufahren.

 

Ein weiteres großes Anliegen von Teamsponsor Stefan Herrmann und dem gesamten Herrmann Radteam ist es, die regionale Nachwuchsarbeit im Bereich des Radsports nachhaltig zu fördern und voranzutreiben. Die ersten wichtigen Schritte wurden hier bereits gemacht und so verfügt das Radteam ab sofort auch über eine schlagkräftige Jugendtruppe - das Jugendteam. Wir werden auf unserer Homepage ab sofort natürlich auch von den Leistungen und Erlebnissen unserer Nachwuchsfahrer berichten.

 

Die Erfolgsbilanz des Teams umfasst bis heute neben etwa 35 Siegen bei nationalen und internationalen Straßen- und Rundstreckenrennen, auch mehrere Titel bei Bayerischen Meisterschaften und vier Top-Ten-Platzierungen bei den Deutschen Meisterschaften der Profis im Einzelzeitfahren.

 

2017 möchten wir, zusammen mit dem Hauptsponsor Stefan Herrmann aus Baiersdorf im Norden von Erlangen, einen weiteren Entwicklungsschritt bestreiten. Unsere Mannschaft zählt in diesem Jahr 13 Fahrer. Wir möchten zum einen breit aufgestellt sein um auch in der Breitensportszene erfolgreich und präsent sein, zum anderen liegt der Fokus unseres Teams wieder auf dem nationalen Rennkalender des Lizenzsports, sowie internationale Renneinsätze bei Rundfahrten, Etappenrennen, Rundstreckenrennen und Zeitfahren. So umfasst die Saisonplanung die Deutschen Radmeisterschaften, viele regionale und überregionale Kriterien, die Challenge in Roth, die Tour Transalp und die Rennen des German Cycling Cup sowie internationale Rundfahrten, um nur einige zu nennen. 

Team Philosophie

Das Radteam Herrmann verfolgt das Ziel zu zeigen, dass auch neben Studium und Beruf Leistungssport auf höchstem Niveau möglich ist. Ursprünglich als reine Studentenmannschaft gegründet, ist mittlerweile ein großer Teil von uns Fahrern in das Berufsleben eingestiegen. Wie die Erfolge zeigen, ist Leistungssport - ein gutes Zeitmanagement vorausgesetzt - sehr gut mit Vollzeitstudium und -job vereinbar.

 

Das Management der Mannschaft und alle organisatorischen Aufgaben übernehmen die Fahrer eigenständig. Peter Renner und Christopher Schunk kümmern sich hierbei um die Belange innerhalb und rund ums Team. So erwerben sie sich nebenbei wertvolle Soft-Skills für das Berufsleben.

 

Das Radteam Herrmann wird sportmedizinisch und leistungsdiagnostisch durch die Sportuniversität Erlangen, Dr. Leonhard Fraunberger und die iQ- Move betreut und positioniert sich dabei klar und offen gegen Doping.

 

Als weiteres Ziel hat es sich das Radteam Herrmann vorgenommen, den regionalen Radsport voranzubringen und im engen Dialog mit seinen Partnern nachhaltig zu etablieren und zu fördern. Damit das Projekt eine lange Zukunft hat, sollen auch Fahrer aus dem Nachwuchsbereich für das Rennradfahren begeistert werden und können im Rahmen eines wöchentlichen Jugendtrainings mit dem Radteam gemeinsam in die Pedale treten.

 


SOCIAL MEDIA


SPONSOREN