TEAM-NEWS


Weihnachtsspendenübergabe der Sparkasse Erlangen

Die Sparkasse Erlangen setzte auch im Jahr 2016 ihre vorweihnachtliche Tradition mit der jährlichen Weihnachtsspenden-Übergabe fort. Sie unterstützt gemeinnützige Projekte von Einrichtungen mit karitativem und sozialem Charakter, aber auch Verbände und Institutionen aus den Bereichen Sport, Kultur, Umwelt und Bildung.
Bei der Weihnachtsspendenübergabe am 15.12.2016 in der Sparkasse Erlangen am Hugenottenplatz konnten wir von Johannes von Hebel, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Erlangen, und seinem Vorstandskollegen Walter Paulus-Rohmer eine Spende entgegennehmen. Mit der Spendenaktion setzt die Sparkasse Erlangen ein deutliches Zeichen und unterstützt damit das Engagement und die ehrenamtliche Arbeit aktiv.
„Soziales Engagement ist einer der wichtigsten Grundpfeiler unserer Gesellschaft und gerade heute ein wesentlicher Beitrag für ein harmonisches Miteinander. Ohne ehrenamtliches Engagement würden viele Einrichtungen nicht existieren, die für uns alle heute selbstverständlich erscheinen“, betonte von Hebel. „Der Einsatz für Kinder, Jugendliche, Kranke und alte Menschen, ausländische Mitbürger, für den Natur- und Umweltschutz, für Kultur und Sport, für Politik und Gewerkschaften, für Kirchen und Vereine und so vieles mehr, ist unbezahlbar“, so von Hebel weiter.

Herrmann Radteam Stellt in BaIERSDORF sein Team und die Partner für die Saison 2016 vor

Das Herrmann Radteam stellt in Baiersdorf das Team und die Partner für die Saison 2016 vor

Der neuen Kader und die Partner für die neue Saison - das Radsportjahr 2016 - wurden heute in Baiersdorf im Hauptsitz des Teamsponsors „HERRMANN Baiersdorf“ (http://www.herrmann-baiersdorf.de) vorgestellt. Eine neue und spannende Saison liegt vor dem Herrmann Radteam.

Wir haben uns erneut große sportliche Ziele gesteckt und haben die Prämisse ausgegeben, uns weiter unter den besten Radsportmannschaften des süddeutschen Raumes zu etablieren. Hierbei liegt ein besonderes Augenmerk auf dem Spagat zwischen der Förderung des regionalen Radsports und den Zielsetzungen auch national und international Erfolge einzufahren. 

Große sportliche Ziele verlangen auch nach engagierten und zuverlässigen Partnern und so freuen wir uns sehr, die Partner des Herrmann Radteam für 2016 präsentieren zu dürfen.

Voller Vorfreude blicken wir auf die neue - inzwischen schon zweite - Saison mit unserem engagierten und Radsport begeisterten Hauptsponsor und Teamfahrer Stefan Herrmann, dank dessen unermüdlichen Einsatzes alle Grundsteine gelegt wurden für eine sicherlich spannende und erfolgreiche Radsportsaison 2016.

Darüber hinaus freuen wir uns außerordentlich mitteilen zu können, dass es dem Herrmann Radteam gelungen ist, mit der Fahrradecke Erlangen (http://www.fahrradecke.de) einen weiteren engagierten Partner aus der Region als Ausstatter und Sponsor gewonnen zu haben. Besonders profitieren wird man hierbei sicherlich vom fachkundigen Wissen und der Zuverlässigkeit des renommierten Fahrradladens, der seit inzwischen mehr als 35 Jahren alles rund ums Fahrrad bietet. Für die Radsportsaison 2016 werden die „Herrmänner“ mit den edlen TARMAC-Rädern von Specialized sowie vielen weiteren Komponenten, wie Brillen, Helmen, Pedalen und Schuhen ausgestattet. Auch das Jugendteam des Herrmann Radteam kann es kaum erwarten auf den neuen Rennflitzern der Fahrradecke Erlangen seine ersten Runden drehen zu können. Das Gesamtpaket der kompletten Ausstattung aus einer Hand ist hierbei ein großer Vorteil für die starken Fahrer der Equipe. Stefan Herrmann, Geschäftsführer der gleichnamigen Firma aus Baiersdorf sowie Eberhard Schirmer der Fahrradecke sind sicher, dass diese Kooperation auf fruchtbaren Boden fällt und die Mannschaft dadurch einen weiteren Schritt nach vorne machen wird. 

Auch die Innovation im Radsport ist für Teamsponsor Stefan Herrmann und die Teamleitung des Herrmann Radteam von entscheidender Bedeutung und so freut man sich bei der Baiersdorfer Equipe sehr mit CarboRep.de einen eben solchen innovativen Partner vorstellen zu dürfen. CarboRep.de (http://www.carborep.de) bietet eine neuartige Weise der Carbon-Reparatur und das Herrmann Radteam schätzt sich sehr glücklich, einen so innovativen Partner in Sachen Rahmen-Reparatur vorstellen zu dürfen. Dank des Knowhows gelingt bei CarboRep.de, was für lange Zeit als unmöglich galt - die vollständige Reparatur eines Carbon-Rahmens. Egal ob ein beschädigter Sitz, demolierte Kettenstreben, Sturzschäden im Oberrohr durch Lenkereinschlag oder zerstörte Sitzrohre, carborep.de bietet die Möglichkeit, dies zuverlässig wieder zu reparieren. Hierfür wird qualitativ hochwertigstes 3K Carbonfasergewebe verwendet um die Eigenschaften des Rahmen wieder herzustellen und dem geliebten Rennrad eine deutliche längere Lebensfrist zu gewähren. Auch das Herrmann Radteam wird von dieser neuen Technik und dem Wissen und Können von CarboRep.de sehr profitieren, denn eine lange Radsportsaison birgt immer das Risiko von Schäden am wichtigsten Bestandteil der Ausrüstung, dem Carbon-Rennrad.

Ein weiteres großes Anliegen von Teamsponsor Stefan Herrmann und dem gesamten Herrmann Radteam ist es, die regionale Nachwuchsarbeit im Bereich des Radsports nachhaltig zu fördern und voranzutreiben. Die ersten wichtigen Schritte wurden hier bereits gemacht und so verfügt das Radteam ab sofort auch über eine schlagkräftige Jugendtruppe - das Jugendteam. Wir werden auf unserer Homepage ab sofort natürlich auch von den Leistungen und Erlebnissen unserer Nachwuchsfahrer berichten.

Auch unsere Homepage erfreut sich zur neuen Saison einer grundlegenden Überarbeitung und wird in den nächsten Tagen mit vielen interessanten Neuerungen und Informationen gefüllt. Weitere Informationen, News und Impressionen vom Herrmann Radteam und natürlich alle Informationen zum neuen, stark besetzten Kader für die Saison 2016 finden sich schon bald auf unserer Homepage (www.herrmann-radteam.de)

Auch bei unseren anderen inzwischen altbekannten Sponsoren möchten wir uns ganz herzlich für die Zusammenarbeit bedanken. Dank der großen Hilfe und Unterstützung erst wird es uns ermöglicht, sich hohe sportliche Ziele zu stecken und auf deren Erreichen hinzuarbeiten. Hier sind zu nennen das Autohaus Baumann (http://www.vw-baumann.de), das uns sehr bei der Bewältigung des logistischen Aufwandes unterstützt, ein unkompliziertes Erreichen der Renneinsätze möglich macht sowie eine professionelle Verpflegung und Begleitung bei den Renneinsätzen selber realisierbar macht, indem es uns unsere Team-Begleitfahrzeuge zur Verfügung stellt. Darüber hinaus gilt ein ganz  herzlicher Dank auch IQ-Move aus Erlangen (http://www.iq-move.de), dank deren professioneller leistungsdiagnostischer und sportwissenschaftlicher Betreuung uns ein zielgerichtetes und ehrliches Radsport-Training auf sportlichen höchstem Niveau möglich wird.

Wir freuen uns auf die Saison 2016 und darauf, den von uns gesteckten Zielen nachzueifern. Wir möchten uns bereits jetzt bei unseren zahlreichen engagierten und zuverlässigen Partnern für die Zusammenarbeit und die große Unterstützung bedanken.


SOCIAL MEDIA


SPONSOREN