Peter Förster

Alter: 21 Jahre
Wohnort: Erlangen
Studium/Beruf: Wirtschaftsingenieurwesen
Radsport seit: 2010
Im Team seit: 2016
Vorherige Teams/Vereine: RC Herzogenaurach; Team Auto Eder Bayern; Vetoclub Ratisbona
Fahrertyp: Puncheur


"Um ein Rennen zu gewinnen reicht es nicht den Zweitplatzierten zu überholen."


Erfolge

2017 14. Platz Gartenstadt Kriterium Bamberg
     
2015 5. Platz 67. Harzrundfahrt
  49. Platz GP Adria Mobil UCI 1.2
  65. Platz GW Vuelta a Venezuela UCI 2.2
     
2014 2. Platz 40. Straßenradrennen Rund um Sebnitz
  8. Platz 3. Etappe Tour de Berlin UCI 2.2
  20. Platz Tour de Berlin Gesamtwertung UCI 2.2
     
2013 1. Platz Bayerische Meisterschaft Kriterium
  2. Platz Rad-Bundesliga Konstanz

Mit Peter Förster ist es dem Herrmann Radteam gelungen, einen weiteren starken Fahrer mit großen sportlichen Ambitionen in die Baiersdorfer Equipe zu holen. Peter verfügt bereits über einige Erfahrung im Lizenzradsport und möchte diese mit vollem Einsatz einbringen, um das Herrmann Radteam in der Radsportsaison 2016 bestmöglich zu unterstützen.

 

Peter Förster selber schildert seine sportlich ambitionierten Ziele wie folgt. "In der Saison 2016 möchte ich dazu beitragen, das einzige Fränkische Eliteteam zum besten Team in Bayern zu machen. Als einer der Anfahrer für unsere Sprintasse, Schunk und Knauer hoffe ich, zu vielen Doppelerfolgen dieser beizutragen."

 

Ein weiteres besonderes Augenmerk gilt für Peter Förster der Bundesliga, wo er als Einzelstarter die Herrmann-Farben mit vollem Einsatz und Engagement vertreten möchte. Auch hier hat er sich großes vorgenommen und freut sich schon jetzt besonders auf das Heimrennen in Cadolzburg.

 

Weiterer Saisonhöhepunkt wird die U23 Deutsche Meisterschaft sein, welche im Rahmen des Velothon Berlins ausgetragen wird, bei der Peter Förster mit großem Trainingseinsatz und all seinem Können alles dafür geben wird,  "im Finale vor dem Brandenburger Tor auch ein Wörtchen mitreden" zu können.


SOCIAL MEDIA


SPONSOREN