Christopher Schunk

Alter: 30 Jahre
Wohnort: Erlangen
Studium/Beruf: Promotion Werkstoffwissenschaft 
Radsport seit: 2004
Im Team seit:  2010 - 2012; 2015
Vorherige Teams/Vereine:  RC Herpersdorf, Team Marinbikes
Fahrertyp:  Sprinter 


Erfolge

2015 1. Platz Karbach (Straßenrennen)
  2. Platz

 

7. RC Herpersdorf Kirchweihkriterium Altdorf (Kriterium)

  2. Platz Altenkunstadt (Kriterium)
  2. Platz Kriterium Rund um das Brückencenter Ansbach
     
2012 1. Platz Dölzig (Kriterium) 2012
  1. Platz Aichach (Kriterium) 2012
  1. Platz Passau (Rundstreckenrennen) 2012
     
 2011 1. Platz Großer Preis von Lustadt 2011
  1. Platz Oberdietfurt (Rundstreckenrennen) 2011
  1. Platz Großer Preis von Strullendorf 2011
  1. Platz Sepp Stober Gedächtnisbahnrennen 2011
  1. Platz Lauf (Rundstreckenrennen) 2011
  1. Platz Passau (Rundstreckenrennen) 2011
     
2010 1. Platz Passau (Rundstreckenrennen) 2010 

Christopher Schunk ist zusammen mit Peter Renner Teamleiter des Radteam Herrmanns und ein Fahrer aus erster Stunde. Außerdem ist er 2. Vorstand sowie Trainer der immer größer werdenden Nachwuchsmannschaft des Vereins.

 

„Schunkis“ erste Saison nach seiner 2 jährigen Rennpause verlief durchaus positiv. Durch seinen Sieg in Karbach  und seine Podiumsplatzierungen zeigte sich, dass Christopher Schunk kaum etwas von seiner Sprintqualität verloren hat.

 

Für die kommende Saison möchte er diese Qualitäten weiter ausbauen und den Sprinterzug des Teams optimieren. Zusammen mit Florenz Knauer und Benjamin Korndörfer gibt es wohl kaum eine Mannschaft, die endschnellere Fahrer in ihren Reihen hat, diese Fähigkeiten gilt es 2016 in Erfolge umzumünzen.

 

Neben dem Rennteam kümmert sich Christopher Schunk auch um das Jugendteam der „Herrmänner“, diese sollen systematisch an den Rennsport herangeführt werden und das Rennteam in der Zukunft unterstützen.