Rennen 2018

September - Dezember


Rad-Bundesliga Bilster BERG

Platz 2 in der Gesamt-Mannschaftswertung und Christopher Hatz wird 3. in der Einzelwertung der diesjährigen Bundesliga-Saison 2018!

08.10.2018

 

Platz 2 in der Gesamt-Mannschaftswertung & der 3. Platz in der Einzelwertung durch Christopher Hatz in der Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga runden unsere erfolgreiche und starke Saison 2018 ab! :-)

Beim gestrigen abschließenden Rennen in der Rad-Bundesliga am BILSTER BERG haben wir nochmal alles versucht um es nochmal spannend zu machen.. Das Rennen war richtig schnell und die knackigen Anstiege verlangten allen Fahrer alles ab. Hinter der dreiköpfigen Spitzengruppe sprintete Christopher Hatz am Ende auf Platz 10, dicht gefolgt von Florenz Knauer als 12.

Außerdem konnten wir weitere starke Ergebnisse in der BL-Gesamtwertung einfahren. Mit Marcel Franz (als 7.) fuhr ein weiterer Herrmannfahrer in die Top Ten.

Aber auch auf den weiteren Plätzen konnten wir uns stark und präsent behaupten. Mit Christian Mager (12.), Florian Obersteiner (15.), Miguel Heidemann (16.) und Florenz Knauer (19.) schafften es nochmal vier Fahrer in die Top 20! Victor Brück schrammte als 22. ganz knapp daran vorbei.

Wir gratulieren Philipp Walsleben (P&S Team Thüringen) und dem Team Lotto Kern-Haus zum Sieg in der Rad-Bundesliga.

 

Bilder: Galerie - Bilster Berg


12. Dünsberg-MTB Marathon

Miguel Heidemann schrammt knapp am Sieg vorbei!

30.09.2018

 

Victor Brück und Miguel Heidemann haben gestern mal die Rennräder gegen MTBs getauscht und haben die MTB Strecke über 57km beim 12. Dünsberg Mountainbike Marathon (AMC Rodheim-Bieber e.V. im DMV) in Angriff genommen. Miguel konnte sich schnell mit einer Dreiergruppe vom Hauptfeld lösen und musste sich im Zielsprint nur Sascha Starker knapp geschlagen geben. Victor kam ein wenig später als 11er ins Ziel.

📸 HERRMANN Radteam, cyclingpics.de


Kriterium in Wendelsheim

Lukas Ortner schafft als Dritter den Sprung aufs Podest!

23.09.2018


In der 2. Wertung konnte sich Lukas erstmals einen Punkt holen und sich drei Runden später alleine absetzen. So konnte er zwei Wertungen gewinnen, wurde aber bei starkem Wind wieder eingeholt. Danach konnte Lukas in den Sprints noch fünf Punkte holen und kam nach 80 Runden auf Platz 3 ins Ziel!


Doppelsieg in SChotten!

Miguel Heidemann gewinnt vor Victor Brück das 18. Schottener BZF

22.09.2018

 

Victor Brück und Miguel Heidemann standen heute wieder mal bei einem Bergzeitfahren am Start. Victor hatte letztes Jahr bei diesem Wettkampf eine neue Bestzeit aufgestellt, sodass wir diese zumindest verteidigen oder beibehalten wollten. Am Ende wurde Victor Zweiter und Miguel gewann sowie letzte Woche mit einem neuen Streckenrekord.


Erftpokal von Quadrath

Leon Echtermann gewinnt den Erftpokal von Quadrath!

16.09.2018

 

Leon holt sich mit einem Solosieg den Erftpokal von Quadrath. Platz 2 ging an Christian Noll (Team Kern-Haus), 3. Philipp Külmer (Cycling Team Erdinger Alkoholfrei).

 

Foto: Holger Radsportfotos


Florenz gewinnt in Meiningen

16.09.2018

 

Florenz gewinnt nach 70 Runden im thüringischen Meiningen vor Peter Förster (Triebwerk - Energy Cycling Team) und Konrad Geßner (Leopard Racing Team).


Wangener Radkriterium

Platz 9 für Lukas Ortner in Wangen

16.09.2018

 

Beim stark besetzten Wangener Radkriterium (u.a. mit dem amtierenden deutschen Meister Pascal Ackermann und Andreas Schillinger (beide BORA-hansgrohe) konnte sich Lukas mit Platz 9 einen Platz in den Top Ten sichern!


bergzeitfahren siegquelle

Miguel Heidemann gewinnt das Bergzeitfahren zur Siegquelle

15.09.2018

💪🏻

Etwas ungwöhnlich ging es heute zum Bergzeitfahren mit dem TT-Rad und nicht mit dem Straßenrad. Die Strecke war relativ moderat ansteigend mit ein paar kleinen Stichen. Gestern Abend musste unser Aeroexperte Fritz Meingast also nochmal ran und entscheiden, ob TT Rad oder Straßenrad. Die Entscheidung viel aufs TT-Rad und diese zahlte sich aus. Mit ca. 40 Sekunden Vorsprung auf den 2. Platz kam Miguel ins Ziel und siegte somit souverän vor der starken Konkurenz. An dieser Stelle auch Glückwunsch an Jeremias Schramm als 2. (Team Magnesium pur) und Simon Happel (Team Kern-Haus).


1. Bundesliga-EINZELSieg!!!

Marcel Franz gewinnt den Rad-Klassiker Rund um Sebnitz!

09.09.2018

 

Marcel Franz sprintet aus einer fünfköpfigen Ausreißergruppe zum Sieg und zu einem unserer größten Erfolge - unserer 1. Bundesligasieg in unserer noch jungen Teamgeschichte! Zudem konnten wir uns durch die Plätze 6 Florenz Knauer und Platz 13 durch Christopher Hatz den Sieg in der Tagesmannschaftswertung sichern!

 

Foto: Alexander Simchen


Deutscher Meister Mannschaftszeitfahren

Überraschender Sieg bei der DM TTT in Genthin!

02.09.2018

 

Unsere sechs Jungs holen sich den DM Titel! Die 50 km Strecke in Genthin bewältigten wir in 52:01 min! Der 2. Platz ging ans Team Lotto Kern-Haus und Platz 3 an Heizomat rad-Net.de.

 

Bild v.l.n.r.: Viktor Hudalla (Mechaniker), Leon Echtermann, Victor Brück, Friedrich Meingast, Miguel Heidemann, Florian Obersteiner, Christopher Hatz und Grischa Janorschke (Sportlicher Leiter).

SOCIAL MEDIA



SPONSOREN