Newsletter des HERRMANN Radteam e.V. 04/2016

Die Saisonvorbereitung für 2017 läuft!

... und unser Newsletter erscheint ab sofort in einem neuen Format. Wir werden hier regelmäßig alle Vereinsmitglieder, Sponsoren, Förderer, Freunde und Interessierte über unsere Aktivitäten informieren. Im Newsletter werden wir aktuelle Termine ankündigen und natürlich über unsere Ergebnisse, Erfolge und weitere Neuigkeiten informieren. Ab uns zu wird es auch kurze interessante Berichte geben. Die Homepage werden nach und nach ebenfalls aktualisieren. Solltet Ihr/Sie selbst Anregungen oder Wünsche haben, nehmen wir diese gerne auch jederzeit unter unserer Emailadresse (s.u.) entgegen. Übrigens: Für den Newsletter kann sich jeder auf unserer Team- (www.herrmann-radteam.de) oder Vereinshomepage (www.herrmann-radteam-ev.de) über das neu bereitgestellte Anmeldeformular anmelden. Viel Spaß bei der Lektüre.

Und auch wenn es das Wetter aktuell nicht immer gut mit uns Radlern meint, lassen sich die meisten von uns den Spaß nicht am Sport nicht verderben. Unsere Radsportjugend trainierte mit Trainer Christopher Schunk vor Kurzem sogar bei minus fünf Grad in Baiersdorf. Am vorvergangenen Wochenende stand der Athletikwettkampf des bayerischen Radsportverbandes auf dem Programm, bei dem Dario Hamann einen tollen dritten Gesamtrang erreichte. Und unser Neuzugang Tim Kleinwächter absolvierte bereits ein erstes Trainingslager mit seinem Piloten auf dem Tandem auf Mallorca und bereitete sich so auf die bevorstehende Paracyclingsaison vor. 

Eine weiterhin gesunde und unfallfreie Vorweihnachtszeit wünscht euer 1. Vorsitzender Peter Renner.

Termine und Ankündigungen:
  • ab sofort immer samstags: 10:30 Uhr Start zur wöchentlichen Vereinsausfahrt unseres Vereins für alle Interessierten ab der Altersklasse U17 ab der Fahrradecke Erlangen
     
  • 14.01.2017 ab 15:00 Uhr Fotoshooting und Teampräsentation in der Ausstellung von "Herrmann baut Ideen aus"
     
  • 02.02. bis 12.02.2017 Teamtrainingslager des Eliteradteams auf Mallorca
Lukas Herrmann zeigte mit seinem dritten Tages- und Gesamtrang zum Abschluss der AAN-Crossserie am Reichelsdorfer Keller in der Vor-woche, dass er für die kommende Saison auf einem guten Weg ist.
HERRMANN Radteam im Pressespiegel: