Herrmann Radteam holt in Warten-berg die nächste Podestplatzierung

20. Warternberger Pfingstradrennen Wartenberg (D)

Am heutigen Pfingstmontag ging es für gleich sechs Fahrer des Herrmann Radteam nach Wartenberg um dort an der 20. Auflage des „Wartenberger Pfingstradrennens“ teilzunehmen. 

Die anspruchsvollen 60 Rennkilometer und insgesamt 12 Punktwertungen des Kriteriums sollten den Fahrern - nicht zuletzt aufgrund der wechselhaften Wetterverhältnisse und der dadurch regennassen Straßen einiges abverlangen.

 

Das Rennen war kaum ein paar Runden im Gange, als sich direkt nach der ersten Punktwertung eine 8-köpfige Spitzengruppe bildete. Mit vertreten der sehr aufmerksam und stark fahrende Florenz Knauer, sowie der spätere Erstplatzierte Tobias Erler und der Zweitplatzierte Jonas Schmeiser (beide RSC Kempten). Nach einigen gefahrenen Rennrunden konnte Tobias Erler aus dieser Spitzengruppe ausreißen und das Hauptfeld als erster überrunden. Der siebenköpfigen Verfolgergruppe um Florenz Knauer gelang dies nur ein paar Rennkilometer später.

 

Die anderen Fahrer des Herrmann Radteam zeigten sich ebenfalls hoch motiviert und engagiert und konnten gute und wertvolle Tempoarbeit im Hauptfeld verrichten.

 

Als sich das Rennen dem Ende entgegen neigte konnte Tobias Erler sich gemeinsam mit einigen anderen Fahrern erneut aus dem etwas zerpflückten Hauptfeld absetzen und einen weiteren Rundengewinn auf sein Konto verbuchen.

 

In den letzten Rennrunden wurde es dann hektisch - was wahrscheinlich auch etwas dem Wetter geschuldet sein dürfte. Zunächst herrschte allgemeine Unklarheit darüber, wie viele Runden noch zu fahren seien und als dies geklärt war, war sowohl den Wertungsrichtern als auch den Fahrern selber nicht mehr gänzlich klar, wer wieviele Wertungspunkte einfahren konnte wie das Endergebnis aussieht.

 

Nach einer kleinen Phase der Unsicherheit und der schlichtenden Reorganisation stand das Ergebnis schlussendlich fest und Florenz Knauer durfte seine in souveräner Manier - nach bereits zwei Rennsiegen an diesem langen Wochenende - eingefahrene Podiumsplatzierung feiern

Ergebnis

KT und A-/B-/C-Klasse

 

Platz Name Vorname Team
1 Erler Tobias RSC Kempten
2 Schmeiser Jonas RSC Kempten
3 KNAUER FLORENZ HERRMANN RADTEAM
4 Baumgarten Hannes Team Baier Landshut
5 Loderer Timon team erdgas schwaben
6 Meiler Lukas Team Vorarlberg
7 Scheit Florian Team Baier Landshut
8 Köhler Erik OSC Potsdam
9 Gindhart Florian P&S Team Thüringen
10 Mattheis Oliver RSC Kempten
11 Egger Georg MSC Wiesenbach
12 Lienert Thomas team erdgas schwaben
13 Brandlmeier Stefan Team Baier Landshut
14 Rettner Rainer RSC Kempten

 


SOCIAL MEDIA


SPONSOREN