Florenz Knauer siegt in Kulmbach - vier "HERRMÄNNER" unter den Top Ten

55. Großer Preis der Kulmbacher Brauerei Kulmbach (D)

Am vergangenen Samstag stand traditionell der Große Preis der Kulmbacher Brauerei - der dieses Jahr schon seine 55. Austragung hatte - im Rennkalender der Baiersdorfer Equipe.

 

Bei schönem Frühlingswetter konnten wir uns dann auch bereits von Beginn an gut in Szene setzen und dem Rennen einen "blau-grün-orangen" Stempel aufdrücken.

 

Letztlich ungefährdet gelang Florenz Knauer am Ende der Sieg im Kriterium. Mit Benjamin Korndörfer, Christopher Schunk und Friedrich Meingast waren am Ende zudem gleich vier von uns in den TopTen platziert (Plätze 4, 5, 7) - was uns auch zudem den Sieg in der Teamwertung einbrachte.

 

Mit der Motivation dieses sehr gelungenen Renntages, mit einer herausragenden mannschaftlich sehr engagierten und geschlossenen Leistung und durch den Sieg von Florenz Knauer beflügelt, geht es nun direkt morgen weiter, wenn Florenz beim "Großen Preis der Sparkasse Südliche Weinstraße" die Farben der "Herrmänner" vertritt und ein Teil unserer Mannschaft in Frankfurt beim Rennen des German Cycling Cup alles gibt um direkt nachzulegen und die nächsten Top-Platzierungen nach Baiersdorf zu holen...

Ergebnis

A-/B-/C-Klasse

 

Platz Name Vorname Team
1 KNAUER FLORENZ HERRMANN RADTEAM
2 Kühmel Sandro P&S Team Thüringen
3 Karl Christian BL-Team Bürstner-Dümo Cycling
4 SCHUNK CHRISTOPHER HERRMANN RADTEAM
5 KORNDÖRFER BENJAMIN HERRMANN RADTEAM
6 Mohs Erik Team Ur-Krostitzer Giant
7 MEINGAST FRIEDRICH HERRMANN RADTEAM
8 Dohlus Tobias RC 1913 Wendelstein
9 Hartmann Uwe Dresdner SC 1898
10 Bothe Erik Team Ur-Krostritzer Giant
11 Damrow Sascha BL-Team Bürstner-Dümo Cycling
12 Wilhelm Felix Radl Express Feucht

 


SOCIAL MEDIA


SPONSOREN